Bananen-Kakao-Creme-Torte als Dessert heute!

Lust auf ein Stück Kuchen hat man doch immer wieder, aber dafür vorher noch stundenlang in der Küche zu stehen, dazu hat man nicht immer die Laune. Und besonders dann, wenn man gerade im Urlaub ist, sowie ich es derzeit bin. Doch wie es der Zufall will gibt es da bei uns um die Ecke nun eine Konditorei, welche wir erst vor kurzem fürs uns entdeckt haben und bei der ich schon längere Zeit geplant habe, mal vorbeizusehen und zu begutachten, was die so im Angebot haben.

Etwas was ich schließlich dann auch gemacht habe. Und die Auswahl, die war echt groß und vor allem hat einfach alles sehr einladend ausgesehen. Und von daher könnt ihr euch sicherlich auch vorstellen, dass die Entscheidung keine besonders Leichte war.

Aber schließlich ist mir da doch noch was ins Auge gefallen. Nämlich eine Bananen-Kakao-Creme-Torte, welche wirklich sehr lecker ausgesehen hat. Also habe ich eine Portion genommen, dass sie auch für zwei Person ausreicht und anscchließend habe ich diese dann gemeinsam mit meiner Freundin genossen.

Und mein Fazit dazu: Auch wenn ich nicht gerade ein Freund der Bananen bin. Die Torte, die war einfach nur ein Gedicht und wenn ihr zum Beispiel Dinge wie Bananen-Split lieben solltet, dann würdet ihr diese auch garantiert mögen. Davon könnt ihr ausgehen.

Wisst ihr worauf ich Lust hätte?

Ich bin mir 100% sicher, dass ihr beim Lesen des Titels nicht auf die Idee gekommen wäret, auf was ich aktuell tierisch Bock habe! Haha! Trau mich wetten, dass da niemand drauf kommt. Aber ich verratet es euch jetzt: ich hätte unheimlich Lust mit den TV Serien Klassiker „Batman“ aus den 60er wieder mal anzuschauen! Na na na na na na na Batman! Genau DER Batman, der mit Adam West und Burt Ward als Batman und Robin!

Selten wie damals war der Adam West Batman albern, witzig und hoffnungsfroh, ganz anders als die dunkel düstere Interpretationen der Neuzeit, wie zb auch die von Christopher Nolan. Alleine die Soundeffekte aus den Actionszenen wie „Biff, Pow, Zap“ sind mir bis heute gut in Erinnerung geblieben. Oder die Szene, wo Batman versucht, sich der Bombe zu entledigen? Haha, Millionen von Views, nicht ohne Grund.

In 120 Folgen begeisterte die Serie Jung und Alt und ich habe mir die Serie als Kind auch immer sehr gerne im TV angeschaut. Jetzt hätte ich wieder Lust darauf, mir die alte Batman Serie mal anzuschauen und werde mal schauen, dass ich das irgendwo auf DVD oder Video on Demand besorgen kann. Legal natürlich 😛 Damit ich mir das auch öfters als einmal anschauen kann.

Adam West ist leider letztes Jahr im Alter von 89 Jahren verstorben.

Falls wer die Batman Serie auf DVD hat und sie mir günstig verkaufen möchte, bitte Info an mich! Danke!

Hat das neue Macbook Pro aus 2018 das Tastatur Problem gelöst?

Ich schreibe diese Zeilen hier auf meinem treuen Weggefährten, meinem Macbook Pro 15 Zoll, Late 2013er Modell. Eigentlich behalte ich meine Macbooks immer für einen Zyklus von 3 Jahren, aber da die MacBook-Baureihen 2015, 2016 und 2017Tastatur-Probleme hatten, mich auch diese neue Touchbar nicht überzeugen konnte und Apple USB sowie viele andere Anschlüsse hier nicht mehr integriert hat, zögerte ich lange mit dem Kauf eines neuen Macbooks. Als Apple zur WWDC nichts ankündigte, war ich enttäuscht, aber jetzt in einem stillen Update hat Apple seine Macbook Pro Reihe einem Update unterzogen, welches sehr vielversprechend ist.

Der Butterfly-Mechanismus der Tastatur wird nun beim 2018er Macbook Pro mit einer Silikonabdeckung geschützt, welche verhindern soll, dass Staub und Krümel eindringen können und einzelne Tasten dadurch nicht mehr richtig funktionieren. Apple selber hat die Erneuerung mit einer leiseren Tastatur angekündigt, wollte aber nicht die Probleme der älteren Modelle öffentlich bestätigen, da aktuell Klagen in den USA anhängig sind. Aber es scheint, als ob Apple hier Abhilfe geschafft hat. Entdeckt wurde die neue Silikonabdeckung der Macbook Tastatur übrigens von iFixit, welches das 2018er Macbook Pro mal wieder in ihre Einzelteile zerlegt und das Schutzmembran gefunden hat. Welches übrigens bereits in einer Patentanmeldung von Apple heuer bereits gefunden wurde.

Ich muss euch sagen, ich bin nach wie vor kein großer Fan vom Macbook Pro, werde aber diesmal bei diesem Modell zuschlagen. Mein 2013er Macbook hat bald 5 Jahre auf dem Buckel, denke, es ist okay, ihn hier ein wenig zu entlasten und von nun an als Zweitgerät zu verwenden. Vom Preis her hat Apple nichts verändert, es gibt einige neue Upgrade Möglichkeiten, mit denen man das Macbook Pro Modell auf fast 8000 Euro Wert pimpen kann. Ich werde mich mit der Standard Variante begnügen, vielleicht dass ich statt der 256 GB SSD Platte mir eine 512 verbauen lassen. Aber da schau ich noch. Was meint ihr? Gibt es mehrere Macbook Pro User, die auf dieses Update gewartet haben?

Gähn, Gähn, Fifty Shades Freed Trailer ist da!

Ich bin mir sicher, dass der neuste Trailer zu Fifty Shades Freed wohl das Spannenste vom ganzen Film werden wird, nachdem ich schon kostbare zwei Stunden in den Vorgänger investiert habe, Zeit, die ich nicht mehr zurück bekommen werde. Fifty Shades Darker war schon ein übel dünner Schinken, der wirklich nur der Gossip Girl Zuschauerschaft ein Lächern hervorzaubern kann. Und was hier als „Hardcore“ präsentiert wird, ist dermassen harmlos, das ich mich echt fragen muss, wie langweilig das Sexleben mancher sein muss, wenn man sich an so einem Streifen so ergötzen kann. Das ist ja wirklich nichts aufregendes, nicht mal ansatzweise! Aber gut, für all diejenigen, die es nicht erwarten können, bis Fifty Shades Freed ins Kino kommt, hier mal der neuste Trailer. Ich für meinen Teil werde mir Fifty Shades Freed sparen.

5-6 Wochen Lieferzeit für das neue iPhone X?

Heute, endlich, der 27. Oktober, man kann nun endlich Apples neues Wunderding, nämlich das iPhone X vorbestellen und es war schon im Vorfeld klar, dass man einiges an Glück brauchen werde, um eines der Modelle zu bekommen. Ob das Apple wieder mal geschickt mit Absicht gemacht hat, um einen Verknappungseffekt zu erzeugen oder nicht, sei mal dahin gestellt. Die paar Spinner, die sich das Ding gleich mal holen wollten, haben das jetzt gemacht, die anderen werden mal 5-6 Wochen warten müssen, bis die iPhone Modelle ausgeliefert werden.

Quelle: https://www.apple.com/de/iphone-x/

Nachdem ich schon einige kritische Berichte zum neuen iPhone X gelesen habe, denke ich, dass ich dieses Update Zyklus bei Apple aussitzen werde, obwohl ich eigentlich vorhatte, mir eben ein neues iPhone zu gönnen. Aber das 8er wirkt irgendwie nicht mehr zeitgemäss, dass X irgendwie unausgereift. Da macht es also Sinn auf das iPhone X2 bzw iPhone 11 zu warten, je nachdem, wie es Apple nennen wird. Eventuell könnte es ein iPhone X SE geben, wenn man der Gerüchteküche Glauben schenken darf. Anyway, mein iPhone 6 muss jetzt noch ein paar lang durchhalten. Ich hoffe sehr, dass es das schafft. Sonst werde ich am Ende noch dazu gezwungen, mir ein neues iPhone der 2017er Generation kaufen zu müssen.

Hat sonst wer schon beim iPhone X zugeschlagen?